Fotografisches Auge trainieren - VIDEOSPIELE



VORWORT


Sobald die letzten Blätter im Spätherbst auf den Boden fallen, findet bei mir meist eine Pause in der Landschaftsfotografie statt. Oft lässt auch der Schnee auf sich warten und so verbringe ich meistens meine Freizeit mit der Postproduktion gemachter Aufnahmen und anderen Beschäftigungen. Unter den anderen Beschäftigungen fallen bei mir auch Video-Games. Angetan haben mir es vor allem RPG-Games, sowie Single-Player-Varianten in Open-World-Spielen.

Die Grafiken der Games sind in der Zwischenzeit so gut geworden, dass ich während des eigentlichen Zockens des öfteren stehen bleibe und staune, um einfach die Aussicht zu genießen. Dies hat mich auch zu der Idee gebracht „In-Game-Aufnahmen“ der einzelnen Spiele zu machen. Selbst die Publisher bieten hierzu viele Möglichkeiten für Screenshots an und geben einem eine Vielzahl an Einstellungsmöglichkeiten an die Hand.


Es macht Spaß diese Möglichkeiten zu nutzen, um sein fotografisches Auge zu trainieren und zu schulen! Dazu verwende ich die mir gebotenen Möglichkeiten der einzelnen Games, um interessante Blickwinkel und Perspektiven herauszuarbeiten. Ganz klar: Es ist Beispielhaft zwar nur eine Simulation eines Sonnenauf- oder Sonnenuntergangs, jedoch bringen die gemachten Screenshots der aktuellen Szenerie oft erstaunliche Ergebnisse mit sich.


Für mich ist insbesondere die reale Landschaft ein Ort, in dem ich durch einen Bildausschnitt eine kunstvolle Idylle erschaffen kann. In einer simulierten Spielewelt verhalte ich mich diesem Prinzip getreu genauso. Deswegen versuche ich die äußeren Rahmenbedingen nicht zu beeinflussen. Auch das abwarten der Lichtstimmungen in den Spielen gehört da eben für mich dazu (hört sich albern an, ist aber so).


Selbstverständlich ist ein virtuelle Welt nicht mit der Realität zu vergleichen (Natur, Wandern, Fotografieren vor Ort). Sie bietet aber einen kleinen Trost in einer sonst oft so tristen Jahreszeit!


Daher warten jetzt ausgesuchte Bilder und Kommentare aus dem virtuellen Reich der Spielewelten mit ihren Landschaften und Protagonisten auf euch :)



1. SKYRIM

Skyrim war für mich ein echtes Novum in der Spielewelt! Da ich selber kein wirklich eingefleischter Zocker bin, fazinierte mich an dem Game einfach die grandiose Landschaft, die Story, sowie die nordische Mytologie und zu guter Letzt die einzigartigen Melodien von Jeremy Soule.

Einfach nur im Spiel laufen und die Aussicht auf dem Berg genießen, dazu die Musik. Ganz ehrlich: Dieses Gefühl hat mich auch ein Stückweit in Richtung Landschaftsfotografie katapulitert. Immerhin kam das Game im Jahr 2011 bereits auf den Markt.

Skyrim hat an seiner Inspiriationskraft nichts einbüßt! Eine Verfilmung der Geschichte um Himmelsrand durch Peter Jackson wäre doch grandios und eine gute Idee?! ;)


Weiterführender Link zum Spiel:

https://elderscrolls.bethesda.net/de/skyrim


2. HELLBLADE

Dieses Spiel hat so eine krasse Story, so das ich es umbedingt spielen wollte. Zugegeben sehr düster, aber die Umsetzung und die Grafik dazu sind einfach mega gelungen! Games hinterlassen bei mir oft einen bleibenderen Eindruck als Filme oder Serien, da sie interaktiver sind.

Das Spiel behandelt die junge keltische Kriegerin Senua, gegen Ende des 8. Jahrhunderts. Schon ihre Mutter Galena galt als „verflucht“, auf Drängen ihres Mannes, des fanatischen Druiden Zynbel, fand diese den Opfertod auf dem Scheiterhaufen, um „Erlösung“ zu finden. Senuas Vater erkennt, welches Erbe ihre Mutter in ihr hinterließ. Voller Aberglaube versuchte er, Senua bereits in der Kindheit von anderen der Dorfgemeinschaft zu isolieren. Die Stimmen in ihrem Kopf, ihre Halluzinationen und Wahnvorstellungen erklärte er mit dem „Fluch der Dunkelheit“. Zunehmend nahm Senua dies an und konstruierte ihre Realität um diesen vermeintlichen Fluch. (Quelle: Wikipedia)


Weiterführender Link zum Spiel:

https://www.hellblade.com/


3. ASSASSINS CREED ODYSSEY

Das derzeit aktuelle Assassins Creed bietet eine Fülle an Möglichkeiten sein fotografisches Auge zu schulen. Immer wieder lockt der Screenshot-Modus mit seinen Kamera-Fahrten für die sich bietende Szenerie. Freue mich schon sehr auf das neue Assassins Creed Vallhala. :))

Weiterführender Link zum Spiel:

https://assassinscreed.ubisoft.com/game/de-de/home


GALLERIE



ENDE aus Micky Maus


26 Ansichten

© 2020 MICHAEL HOLZINGER | AN DER CAPONNIERE 3 | D-89231 NEU-ULM, BAYERN | michael.holzinger@mail.com

|

|

  • Instagram
  • Facebook
  • Youtube